[Produkttest] Natürliche Produkte von Christopherus Hund


Es ist soweit! Unser erster Produkttest! Juhu! 
Testen durften wir einen kleinen Teil der Produktvielfalt von Christopherus, einer Marke die besonders auf die Natürlichkeit der Produkte achtet und auch so ein sehr Regionales und Naturverbundenes Auftreten hat.
Deshalb haben wir uns noch mehr gefreut, dass wir Tester sein dürfen, denn wie ihr wisst, ist uns Natürlichkeit super wichtig.



Das alles haben wir kostenlos zum testen bekommen:
2 Sorten Trockenfutter, eine Dose Nassfutter, 2 Sorten Kekse, Trainingsleckerlies und noch ein Kausnack, dass alles war in unserem Paket enthalten.

Wir haben uns total gefreut und Toffee hing auch schon mit seiner Nase im Paket während dem Auspacken. Wie und ob es Toffee geschmeckt hat? Seht selbst!



Also das Nassfutter fand er ganz super! Auch die Kekse, Trainingssnacks und die Kausnacks fand Toffee einfach genial! Weniger gut gefiel ihm das Trockenfutter, davon war er leider nicht so begeistert, was aber einfach daran liegen kann, dass Toffee mit Trockenfutter auf Kriegsfuß steht, wie ihr hier ja schon nachlesen konntet.



Aber was steckt drinnen?

In den Produkten sind viele sehr hochwertige Zutaten wie Distelöl, Lachsöl oder auch Hirschfleisch verarbeitet, was ich natürlich super finde! Nicht so gut gefällt mir, dass leider sehr oft Zucker enthalten ist. Genauso ist in den Keksen Palmöl, was ja keinen so guten Ruf hat. Beim Kausnack hatten wir die Sorte Lachshaut-Happen, es gibt auch noch Hähnchen-Reis-Stangen, bei denen auch Zucker zugesetzt wurde, was ich sehr schade finde. Auch muss ich bei diesem Snack die Übersichtlichkeit der Rückseite bemängeln, denn im ersten Moment bemerkt man nicht, dass man sich die Nährwerte für das falsche Produkt ansieht, da beide Übersichten aufgedruckt sind.

Die Rückseite
Hier könnt ihr erkennen was ich meine. Die beiden Zusammensetzungen stehen nebeneinander und anfangs habe ich gar nicht bemerkt das die Linke nicht von unserem Produkt stammt





Unsere Meinung:
Toffee schmecken die Produkte ausgezeichnet! Herrausragend sind für uns die Trainigssnacks (Soft-Im-Biss), das Dosenfutter und der Natur-Im-Biss, denn bei diesen Produkten überzeugen uns die Zutatenlisten am meisten und Toffee ist vom Geschmack begeistert.



Das Trockenfuttern hat uns nicht so sehr begeistert, da Zucker unnötiger weise hinzugefügt wurde. Die Kekse haben leider Palmöl als Zutat, was nicht so hochwertig ist, deshalb gehören sie leider nicht zu unseren Absoluten Favouriten, stehen aber auf Platz.


Fazit:
Die Produkte zeigen, dass hinter der Marke wirklich Menschen stecken, die sich Gedanken machen und auch sehr viel richtig! Wir wären noch überzeugter, wenn von den Zutatenlisten noch der Zucker und das Palmöl verschwinden würden! Trotz dessen sind wir Fans und können die meisten Produkte weiterempfehlen!

Bei diesem Test sind keine Tiere zu Schaden gekommen. Außer Toffee, der musste nämlich für die Bilder posieren und durfte erst danach probieren, der Arme! 


Schönen Abend euch noch,




Anmerkung:

Ich habe die Produkte von Christopherus Hund kostenlos zum testen bekommen. Bei diesem Beitrag handelt es sich um meine persönliche Meinung zu den Produkten. Auch übernehme ich nicht die Haftung für die Richtigkeit der Angaben.

Kommentare

  1. Toller Bericht zu eurem ersten Produkttest! Toffee konnte es bestimmt nicht erwarten, alles auf zu mampfen. 😁

    Liebe Grüße,
    Doxa mit Hayley und Darida

    AntwortenLöschen
  2. Zum Glück bin ich ja da und bremse ihn ein bisschen! Soll ja noch ein bisschen länger halten!


    Euch auch liebe Grüße,
    Toffee & Frauchen :)

    AntwortenLöschen